Bist du neugierig auf den Glauben an Gott oder schon ganz fest verwurzelt?

Wir sind mit unseren Seelsorge-Angeboten auch online für dich da, damit du gestärkt durch den Alltag gehen und deine Beziehung zu Gott gut gestalten kannst.

Auf dieser Website findest Du die digitalen Angebote der Oblatenmissionare und der Mazenod-Familie für Dich.

 

Wochenstart

Jeden Montag morgen schicken wir dir einen Gedanken, der dich durch die Woche tragen kann.

Dazu gibt es alle Infos rund um die Angebote der digitalen Seelsorge. Und wir informieren dich, wenn es etwas Neues gibt.

Interesse an unserem Impuls aus der Mazenodfamilie?

Dann melde dich hier an:

So kannst du dich in drei Schritten zu den WhatsApp-Impulsen anmelden:

Erster Schritt:

Die Handynummmer +49 1512 8372324 im Adressbuch speichern. Nur wenn die Nummer im Adressbuch gespeichert ist, kommen die Impulse bei dir an!

Zweiter Schritt:

Eine Whatsapp mit dem Text “WhatsApp-Impulse starten” an die Nummer +49 1512 8372324 schicken.

Dritter Schritt:

Im Laufe des Tages erhältst du einen Hinweis, dass du in Zukunft die Impulse bekommst.

Raus aus den Federn

Schon wieder Montag!

Wir starten die Woche mit dir zusammen, indem wir auf das kommende Sonntagsevangelium vorausblicken.

Die Mitglieder der Mazenodfamilie geben dir jeden Montag einen kurzen Impuls, damit die Botschaft Jesu dich in deiner Woche begleitet.

Lebensnah, praxistauglich, kurz und prägnant.

 

Schwester Lisa Renner ist seit 2011 Oblatin der Makellosen Jungfrau Maria. Sie hat in Deutschland und Spanien katholische Theologie studiert und als Religionslehrerin gearbeitet. Derzeit ist sie in der Schulpastoral am Gymnasium Mariengarden tätig und studiert Soziale Arbeit.

Pater Thomas Wittemann ist Oblatenmissionar und lebt und arbeitet im Oblatenkloster St. Eugen von Mazenod in Essen-Kray. Er ist in der Pfarrseelsorge tätig, macht Geistliche Kursangebote und begleitet Exerzitien. Pater Wittemann ist ausgebildeter Geistlicher Begleiter und als Spiritual für die Ständigen Diakone des Koblenzer Kreises aktiv. 

Pater Jens Watteroth ist seit 2007 Oblate. Seitdem war er hauptsächlich in der Jugendpastoral tätig und nahm daneben Aufgaben in der Ordensausbildung und der Begleitung der Assoziierten der Oblaten wahr. 2016 bis 2021 lebt er im OMI-Jugendkloster in Fulda und ist verantwortlich für die “Mission mit der Jugend”. Seit 2021 gehört er zur Gründungskommunität in Essen-Kray. Er hat eine Ausbildung in „Integrativer Gestaltpädagogik und heilender Seelsorge“ und einen Kurs zur „Personzentrierten Gesprächsführung“ absolviert.

Wolfgang Uffelmann ist als Gemeindereferent in der Pfarrei St. Lioba bei Fulda tätig und macht derzeit eine Ausbildung zum Geistlichen Begleiter. Er ist 41 Jahre alt, verheiratet und hat „eineinhalb“ Kinder. In der Berufungspastoral hat er einige Erfahrung in der Begleitung junger Erwachsener mit ihren Fragen an den Glauben und der Suche nach Glück und erfülltem Leben.

Digitale Seelsorge unterstützen

Du kannst mithelfen, die Frohe Botschaft digital zu verbreiten!

Mit einer Spende für die digitale Seelsorge hältst du nicht nur die Angebote am Laufen, sondern unterstützt auch die kreative Weiterentwicklung.