Vorschau

Verbunden leben

Vorschau
Das Thema - Verbunden sein

Wer Verbunden-sein mit Gott und mit anderen sucht, wird sich selbst begegnen. Er weiß um den Schmerz der Trennung. Wer verbunden leben will, braucht ein offenes Herz und einen freien Verstand. Verbunden-werden braucht Aufmerksamkeit.

Mit den digitalen Exerzitien unterstützen wir dich, die Verbindungen mit Gott, dir selbst, den Menschen um dich herum und deiner Mitwelt zu entdecken und neu zu knüpfen.

Auf dem Weg der Exerzitien möchten wir dich anregen und ermutigen. 

Die Exerzitien gehen über vier Wochen. Jede Woche steht unter einer anderen Überschrift:

  • Woche 1: in Verbindung kommen
  • Woche 2: Unverbundenes wahrnehmen
  • Woche 3: sich freier binden
  • Woche 4: verbunden leben
Das Programm

Die digitalen Exerzitien gibt es in zwei Formaten:

Intensiv

  • Zusätzlich erhälst du zu jedem Tag ein kurzes Programm. Dazu gehören zwei Texte und zwei Videos, die dich das Tagesthema einführen. Es kann dir als Grundlage für deine persönliche Andachtszeit dienen.
  • Zusätzlich wirst du du Teil einer digitalen Kleingruppe, die sich wöchentlich trifft. Gemeinsam sprichst du in vertraulicher Runde über deine Erfahrungen. Die Runden sind moderiert und dienen dir zur Vertiefung. 

Bonus

Als Bonus bieten wir für dir für beide Formate außerdem folgendes an: 

  • die Teilnahme an einer WhatsApp-Gruppe. Dort erhälst du Feedback-Fragen für die Tagesimpulse.
  • Die Möglichkeit, das Gespräch mit einem geistlichen Begleiter zu suchen. Besonders empfehlen wir das dann, wenn du nur an den Basis-Exerzitien teilnimmst.

 

Für die Exerzitien brauchst du:

Basis-Exerzitien

  • Täglich ein paar Minuten für den WhatsApp-Impuls.
  • Zeit für die Online-Treffen am Montag in der Fastenzeit um 19.30 Uhr - 27.02., 06.03., 13.03., 20.03.

Intensiv-Exerzitien

  • zusätzlich eine Stunde pro Woche für den gemeinsamen Austausch in der Kleingruppe.
  • zusätzlich ca. 15 Minuten täglich für das Tagesprogramm.
Ich möchte mich zu den Exerzitien anmelden

Hier geht es zur Anmeldung

Diese Exerzitien sind etwas für dich, ...

Basis

  • wenn du in deinem Alltag nach spiritueller Tiefe suchst.
  • wenn du täglich nur ein paar Minuten Zeit hast für einen kurzen Impuls.
  • einmal in der Woche eine 1 Stunde Zeit für die Spätschicht hast.
  • wenn es dir manchmal schwerfällt, dir die Zeit im hektischen Alltag für dich und deinen Glauben zu nehmen.
  • wenn du nach neuen Perspektiven auf dich suchst.
  • wenn du du eine Gruppe suchst, um geistliche Gemeinschaft zu erfahren, aber vor Ort nicht fündig wirst.

Intensiv

  • wenn du dir außerdem 1 Stunde mehr pro Woche nehmen kannst, deinen Glauben zu vertiefen.
  • wenn du außerdem neue Menschen kennen lernen möchtest, mit denen du über den Glauben sprechen kannst.
Das Team hinter den digitalen Exerzitien

Die Exerzitien sind eine Kooperation mit dem Ressort Seelsorge und kirchliches Leben, Abteilung Spiritualität des Erzbistums München.

Sie richten sich nach den Vorlagen der "Ökumenischen Exerzitien im Alltag - Verbunden leben"

Häufige Fragen
Vorschau

Frage: Wann werden die Kleingruppen gebildet?

Antwort: Die Kleingruppen werden bei den Vortreffen gebildet. Dann werden auch die Zeiten festgesetzt, zu dem sich die Kleingruppen treffen. 

 

Frage: Wie kann ich Kontakt zu einem*r persönlichen Begleitung aufnehmen?

Antwort: Schreibe uns einfach eine E-Mail mit deinen Wünschen für die Begleitung. Wir stellen dann den Kontakt her.

 

Frage: Welches Programm wird für die Push-Up-Nachrichten genutzt?

Antwort: Wir nutzen WhatsApp. Nach der Anmeldung erhälst du von uns vor Beginn der Exerzitien eine Telefon-Nr., bei der du dich für die WhatsApp-Impulse eigens anmelden kannst.

 

Frage: Wann ist der Anmeldeschluss?

Antwort: Anmeldeschluss ist Freitag, der 24.02.2023.

Ich möchte an den Exerzitien teilnehmen

Schon vor Beginn der Exerzitien erhältst du von uns Informationen und Impulse, sodass du dich gut auf die Fastenzeit vorbereiten kannst.

Digitale Exerzitien, geht das wirklich?
Das sagen die Teilnehmer unserer digitalen Exerzitien aus dem Jahr 2021
Vorschau

Kontaktstelle Medien und Kommunikation

Sebastian Veits
Merkurweg 21
55126 Mainz
Deutschland

Melde dich jetzt an

Anmeldeschluss ist der 26. Februar 2023.