Stuhlreihen mit Namensschildern

Das "Centro Ad Gentes"

Heute treffen die letzten Mitbrüder im „Centro Ad Gentes“ ein. Hier werden sie die nächsten vier Wochen als internationale Gemeinschaft leben, über die Zukunft der Oblaten entscheiden und eine neue Generalleitung wählen.

Seit fast 50 Jahren bietet dieses Tagungszentrum und die Umgebung ein Umfeld, das die Kreativität und das strategische Denken fördert. Das Centro Ad Gentes befindet sich in Nemi, einem Dorf in den Albaner Bergen in der Provinz Rom, etwa 35 Kilometer von der Stadt Rom entfernt. Das Zentrum liegt 600 Meter über dem Meeresspiegel und genießt den einzigartigen Komfort eines erfrischenden Klimas und einer malerischen Aussicht auf den Nemi-See.